Kontakt

Susanne Reitmaier
Hasenwinkel 2
38448 Wolfsburg
+49 5361.655012

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Warum setze ich mich für Cross Over-Organspenden ein?

Seit 25 Jahren ist mir das Problem der Nierentransplantationen aus eigener Erfahrung bekannt. Meine Tochter wurde mit elf Jahren das erste Mal transplantiert, die Niere hielt 20 Jahre. Auf die Folgeniere hätte sie unter normalen Umständen bis zu zehn Jahre warten müssen. In einer so langen Wartezeit kann es zu irreversiblen Schäden oder sogar zum Tod kommen.

Glücklicherweise hatte sich in unserer Familie eine Lebendspenderin gefunden, diese kam aber aus immunologischen Gründen als Spenderin leider doch nicht in Frage.

Nach langer Recherche stießen wir auf die Möglichkeit der Cross Over-Transplantation – allerdings nicht in Deutschland. Schließlich meldete ich meine Tochter mit ihrer Spenderin zusammen für eine Cross Over-Transplantation in Spanien an, wo sie 2015 mit Erfolg ein zweites Mal transplantiert wurde.


Lesen Sie hier unsere Geschichte:   Endlich wieder leben!